Leid

Irgendwie ist es ja fast schön, wie universell Leid ist. So universell, dass es uns mehr verbindet als trennt. Die kaputten Knie, die Bandscheibe, der Krebs, die demente Mutter, Warzen, Unfälle, sexuelle Gewalt, Trauma, alles das gibt es um mich rum, Menschen tragen diese Probleme, manche davon trage ich selbst.

weiterlesen

Die ganze Kraft einer Kultur

Ich weiß noch nicht so ganz, wo ich mit diesem Artikel so hin will, aber irgendwas daran muss mal gerade hier ins Blog. Mal gucken, vielleicht weiß ich es am Ende. Schritt 1: Kulturbegriff Unter Kultur verstehe ich – nach einer Formulierung von Kenneth Gergen, die ich phantastisch fand – geteilte Annahmen über das Wahre […]

weiterlesen

Experiment Sonnentier

Zirbeldrüse, Zirbeldrüse! Die Zirbeldrüse sitzt hinter unseren Brauen und merkt, ob es hell ist oder dunkel, sie stellt quasi unsere innere Uhr. Und natürlich mischen wir die oft ganz schön auf, mit elektrischem Licht, Handy-Bildschirmen und Fernsehern, und wir richten uns auch nicht so wirklich nach dem, was sie uns zurückmeldet.

weiterlesen