Dorfsimulator

Mein Gott ist Facebook langweilig… Ich musste in 2013 Mitglied werden, weil wir für das ifR dachten, eine Facebook-Seite zu brauchen (ich denke auch immer noch, das ist nicht ganz falsch, wobei noch keine neu gewonnenen Teilnehmer*innen über Facebook zu uns gefunden haben). Dafür braucht man jedenfalls einen eigenen Account, und ich dachte, wenn ich […]

weiterlesen

Little Nightmares

Ein kleines Spiel von einem kleinen schwedischen Studio namens Tarsier. Die haben auch schon Media Molecule bei Tearaway Unfolded ausgeholfen, ebenfalls ein kleines süßes Spiel. Little Nightmares dagegen ist düster. Man spielt ein kleines Wichtelmädchen im übergroßen gelben Regenmantel und hüpft durch eine 2,5D-Landschaft, in der üble menschenartige Unholde ihr übles unholdiges Machwerk verrichten. Es […]

weiterlesen

Super Mario Oddyssey

Ich finde es schwierig, dazu etwas zu schreiben, weil ja wirklich schon allüberall betont wurde, was für eine Freude dieses Spiel ist, was für ein Glück im Erkunden und Rumstromern liegt. Stimmt alles. Ich finde vor allem toll, dass das Spiel als Spiel funktioniert: Alles dreht sich immer wieder um das gleiche Spielprinzip, und das […]

weiterlesen

Silvester 2017

Mein höchster Feiertag ist da! Als nicht gläubiger Mensch gibt es wenig Feiertage, die mir inhaltlich was bedeuten, aber der heidnische Brauch, den Kalenderwechsel zum Anlass zu nehmen, über Veränderung und Ziele nachzudenken, das Vergangene nochmal anzuschauen und sich auf die Zukunft zu freuen… hach, wie der Mensch doch Mensch ist, oder? Irgendwie gefällt mir […]

weiterlesen

Jahresrückblick Videospiele 2017

Inspiriert von Ben bin ich auch neugierig geworden, was ich in 2017 eigentlich so getrieben habe. Filme und Bücher waren nicht besonders bewegend, Videospiele aber irgendwie schon. Zu erstmal ein kühler Blick auf die Kostenseite: Ausgaben für Videospiele 2017 Sony Playstation 4: 569,05€ (inkl. Anschaffung einer zweiten Konsole für die Außenstelle West) Linux PC: 41,67€ […]

weiterlesen

Congratulations on your beautiful wife

Okay, schwieriges Thema… Ich möchte versuchen einen kniffligen Aspekt von Sexismus darzustellen, und will dabei möglichst achtsam sein. Kurz zum Hintergrund: in der Frisbeeszene, zu der ich dazugehöre, gab es letztens einen kleinen Skandal, weil ein wichtiger Repräsentant auf Twitter Sachen geschrieben hat, die seine Eignung in Frage gestellt haben, Frauen gut zu repräsentieren. Sachen […]

weiterlesen

Tiny Houses

Ich weiß nicht, ob ich es könnte… Aber das ist schon toll mit den Tiny Houses! Ich habe das vor Jahren mal in einer langen Doku von Kirsten Dirksen gesehen und mochte das meiste darin sehr. Die Idee ist nach meinem Verständnis aus zwei Ecken entstanden: einerseits aus Städten, in denen der Wohnraum knapp ist […]

weiterlesen