Ironsworn – Tegan erkundet den Wald (1)

Nachdem ich Starforged, das neue SciFi-Werk aus dem Ironsworn Hause, jetzt gespielt habe, hat es auch das ursprüngliche Ironsworn in die Vorbereitung geschafft! Demnächst spiele ich zu zweit mit Ben, und vermutlich noch vorher zu dritt mit zwei Freundinnen.

Als Vorbereitung werde ich mal das (vorraussichtlich kurze) Abenteuer spielen, wie mein Charakter Tegan sein Heimatdorf verlässt und eine Bleibe im Wald sucht. Tegan ist ein junger Bursche von 17 Jahren, der sich im Dorf einfach nicht heimisch fühlt, es zieht ihn seit Jahren weg von hier, er sucht irgendwie Abenteuer, irgendwie aber auch einfach nur ein Gefühl von Zuhause.

Geschick 3 - Herz 1 - Eisen 1 - Schatten 2 - Verstand 2

Tegan hatte genug. Heute nacht war es soweit, denn er wusste, Verana war heute zwar als Wache eingeteilt, hatte aber schon zum Abendessen einiges getrunken. Sich an ihr vorbeizuschleichen würde ihm ermöglichen, das Dorf zu verlassen ohne viele Fragen. Seinen Eltern hatte er einen kurzen Brief hinterlassen und sich dabei geschworen, das Dorf auf Nimmerwiedersehen hinter sich zu lassen.

„Ich schwöre, Sturmstein zu verlassen und eine Bleibe in den Wäldern aufzubauen“
(Schwierigkeit: Gefährlich, also Schwierigkeitsgrad 2 von 5)

Würfelergebnis: 🎲6 + 1 (Herz) = 7, das ist über 4 und 4. Erfolg!

Mir ist klar, was als nächstes zu tun ist und ich erhalte 2 Momentum
(da ich mit +2 starte, habe ich jetzt +4)

Spielzug: Einen Eid schwören

Kurz zur Erläuterung: In Ironsworn macht man Spielzüge, wenn man handelt, diese werde ich wie hier drüber darstellen. Dabei würfelt man einen W6 + Attribut und vergleicht mit 2 W10. Man will über diese W10 kommen. Bei einem Pasch passiert etwas besonderes.
Momentum ist eine narrative Ressource: Solange die Dinge gut laufen, erhalte ich mehr davon. Wenn ich dann mal in der Klemme stecke, kann ich mein Momentum nutzen, um mein W6+Attribut zu ersetzen.

Die Proben schreibe ich so auf:
🎲6 + 1 (Herz) = 7, das ist über 4 und 4. Erfolg!
also Würfelergebnis + Attribut, und dann vergleichen mit den Ergebnissen der beiden W10!

Tegan wusste genau, wie er es machen wollte. Nachdem Verana ihre Runde gedreht hatte, aber bevor sie beim Aussichtspunkt angekommen war, musste er über den großen freien Platz vor der Wallanlage. Er hatte dafür ungefähr 20 Sekunden Zeit, in denen er keinen Mucks machen durfte. Er wartete hinter dem Zelt des Waffenmachers darauf, dass er endlich ihre angetrunken schlurfenden Schritte hören konnte. Aber was war das? Der Waffenmacher hatte einen Stab draußen vergessen (das denke ich mir so wegen des Paschs). Er lag genau in einer Falte des Zelts. „Na“, dachte Tegan, „das ist doch ein Zeichen der Götter, die meinen Abschied gutheißen!“. Der Stab lag gut in der Hand. Und da war auch Verana… nun also schnell über den Platz, während sie hinter den Zelten war.

Heimlich und lautlos über den Platz

Würfelergebnis: 🎲5 + 2 (Schatten) = 7, das ist über 4 und 1. Erfolg!

Spielzug: Gefahr trotzen

Tegan huschte von Schatten zu Schatten und schon stand er unter dem Tor am Wall. Von innen war es natürlich leicht zu öffnen, und dann war er… frei. Nun ja, aber als nächstes musste er im Dunkeln in den Wald. Dort einen geeigneten Platz zu finden würde ihn sicher mindestens die ganze Nacht und den nächsten Tag kosten.

Da Tegan nun das Dorf bereits verlassen hat, finde ich, er hat einen Meilenstein für seine Queste erreicht. Ich gönne ihm 2 Kästchen auf seiner Questleiste (weil es nur eine „gefährliche“ Queste ist, darf ich pro Erfolg 2 Kästchen ausfüllen).
Die Reise in den Wald wird ebenfalls eine eigene Fortschrittsleiste mit 10 leeren Kästchen bekommen. Da diese Reise nur ein Teil seiner Queste ist, mache ich sie ebenfalls nur gefährlich.

Reise: Zu einem geeigneten Ort im Wald finden
(Schwierigkeit: Gefährlich, also Schwierigkeitsgrad 2 von 5)

Würfelergebnis: 🎲3 + 2 (Verstand) = 5, das ist leider nicht über 5 und 8. Misserfolg.

Spielzug: Eine Reise unternehmen

Au backe, ein Fehlschlag! Nun zahle ich den Preis, dafür dass die erste Etappe gleich schiefgeht. Ich kann mir einiges vorstellen und würfle mal für den Spielzug „Zahle den Preis“, was das Spiel so ausspuckt…
Zufallstabelle: Eine neue Gefahr oder ein neuer Gegner taucht auf

Noch siegestrunken von der Leichtigkeit, mit der er seine Heimat verlassen hat, marschiert Tegan in den Wald, seine Beute stolz in der Hand. Er hatte sich eine Nacht kurz nach Vollmond ausgesucht, in der er sich vorgestellt hatte, einigermaßen gut sehen zu können. Allerdings war er bislang gar nicht so oft nachts im Wald gewesen. Um ehrlich zu sein, hatte man ihn davor immer gewarnt, aber er kannte sich so gut aus, er wusste so viel vom Fährtenlesen, er war wirklich ziemlich sicher gewesen, dass das übertrieben war mit all den Warnungen. Nun war er nicht mehr so sicher.

Auch die Geräusche waren ganz anders als tagsüber. Einerseits war es stiller, aber dafür kamen ihm die weniger Geräusche, die es doch gab, unheimlich laut vor. Er hörte etwas durchs Unterholz wühlen, vielleicht ganz nah, vielleicht auch weiter weg. Unsicher ging er weiter, als plötzlich ein Wildschwein direkt vor ihm auftaucht und laut quiekend auf Tegan zurennt!

Der Kampf mit dem Wildschwein beginnt.
(Schwierigkeit: Lästig, denn es ist noch nicht ausgewachsen)

Würfelergebnis: 🎲3 + 2 (Verstand) = 5, das ist über 4, aber nicht über 7. Teilerfolg.

Ich darf nun wählen, ob ich +2 Momentum nehme oder die Initiative bekomme. Passender finde ich das Momentum und bin nun bei +6.

Spielzug: In den Kampf stürzen

Kämpfe in Ironsworn haben keine Initiative im Sinne einer Reihenfolge. Das Spiel dreht sich immer um die Protagonisten, in diesem Falle also Tegan. Nur ich würfle, und bei Misserfolgen ist es wohl das Wildschwein, das den Erfolg heimfährt. Während ich die Initiative habe, kann ich Angreifen, ansonsten muss ich Abwehren. Die Spielzüge haben andere Outcomes bei Erfolgen und Misserfolgen.
Weil ich einen Kampfstab als Ressource habe, würfle ich nicht mit +Eisen im Kampf, sondern mit +Geschick, mache dafür aber nur 1 Punkt Schaden statt 2. Außerdem bekomme ich bei Erfolgen +1 Momentum.

Das Wildschwein überrascht Tegan, und es gelingt ihm gerade noch so, seinen Stab in die Position zu bringen, die seine Mutter ihm beigebracht hat, mit all der Länge des Stabes hinter dem Punkt, an dem man den Gegner trifft.

Abwehren
Würfelergebnis: 🎲4 + 3 (Geschick) = 7, das ist über 1, aber nicht über 7. Teilerfolg.
Ich verursache meinen Schaden, aber zahle auch den Preis.
Mein Momentum steigt auf +7 (wegen meines Stabs)

Es gelingt Tegan, seinen Stab in Position zu bringen und das Schwein frontal zu erwischen (gegen einen lästigen Gegner ist jeder Punkt Schaden drei Fortschrittsmarker wert). Dummerweise fällt ihm dabei sein Stab aus der Hand.

Das Schwein: ✳️✳️✳️ ◻️◻️◻️ ◻️◻️◻️ ◻️

Während das Schwein seinen Kopf gegen die Schmerzen zwischen die Vorderbeine auf den Boden drückt und laut quiekt, tastet Tegan hektisch nach seinem Stab.

Ich brauche meine Waffe zurück
Würfelergebnis: 🎲2+ 3 (Geschick) = 5, das ist über 1 und 3. Erfolg!
Mein Momentum steigt auf +8.

Spielzug: Einen Vorteil verschaffen

Ein Glück, der Stab liegt nicht weit. Das Wildschwein ist nun verärgert und greift Tegan an, während er noch dabei ist, wieder aufzustehen mit seinem Stab.

Abwehren
Würfelergebnis: 🎲3 + 3 (Geschick) = 6, das ist über 2, aber nicht über 10. Teilerfolg.
Ich verursache meinen Schaden, aber zahle auch den Preis.
Mein Momentum steigt auf +8 (wegen meines Stabs)

Das Schwein: ✳️✳️✳️ ✳️✳️✳️◻️◻️◻️ ◻️

Tegan wird vom Schwein getroffen und nimmt Schaden (Lästiger Gegner: 1 Punkt Schaden, Tegans Leben sinkt auf 4). Es versetzt ihm einen tüchtigen Stoß in den Po, das wird noch eine Weile weh tun. Aus Reflex dreht Tegan sich um und schwingt seinen Kampfstab auf den Rücken des Wildschweins. Er bereitet sich auf den nächsten Angriff des Wildschweins vor.

Abwehren
Würfelergebnis: 🎲4 + 3 (Geschick) = 7, das ist über 6, aber nicht über 7. Teilerfolg.

Ich entscheide mich, an dieser Stelle mein Momentum zu nutzen, sodass ich statt meines Ergebnisses von 7 mein Momentum von 8 nehmen darf:

Ergebnis: Momentum = 8, das ist über 6 und 7. Erfolg.
Ich verursache meinen Schaden, erhalte die Initiative und erhalte einen Punkt Momentum.
Mein Momentum sinkt auf den Standard von +2, und steigt dann auf +4 (+1 wegen meines Stabs, +1 wegen des Erfolgs)

Das Schwein: ✳️✳️✳️ ✳️✳️✳️ ✳️✳️✳️ ◻️

Das war ein guter Schlag! Nun ist es an Tegan, die Situation zu seinen Gunsten zu drehen, während das Wildschwein ihm den Rücken zuwendet.

Vertreibe das Wildschwein ein für allemal!
Fortschritt: 9, das ist über 2, aber nicht über 10. Teilerfolg.

Wow, gegen die 10 ist nichts zu machen… das Wildschwein flieht, aber ich muss einen Nachteil hinnehmen, zB Schaden oder mentalen Stress. Ich wähle den Stress, das erscheint mir passend, und mein Wille sinkt auf 4.

Spielzug: Den Kampf beenden (Fortschrittsspielzug)

Bei Fortschrittsspielzügen wird nicht der W6 gewürfelt, sondern der Fortschritt gegen die W10 verglichen. Man bereitet quasi mit den Spielzügen vorher die Fortschrittsleiste vor, um dann am Ende eine möglichst gute Chance zu haben, erfolgreich zu sein. Gegen 2 und 10 hätte ich natürlich schon sehr früh gewonnen, aber Den Kampf beenden darf man eh nur wählen, wenn man die Initiative hat.

Das Wildschwein sucht das Weite und verschwindet im Unterholz. Schwer atmend versucht Tegan sich zu beruhigen. So hatte er sich das im Wald nicht vorgestellt… Aber es hilft nichts, umkehren mag er nun wirklich nicht. Er versucht sich seines Trainings zu besinnen und sagt sich den Vers auf, den er gelernt hat: Nachts im Wald, merke bald, stets von Außen weht es kalt. Tiefer Mond, schau genau, nur im Westen scheint er blau. Er muss tief in den Wald, wenn er wirklich seine Ruhe haben will… und er kann herausfinden, wo es tiefer in den Wald hineingeht.

Denk besser nach, Tegan!

Würfelergebnis: 🎲6 + 2 (Verstand) +1 = 9, das ist über 1, aber nicht über 10. Teilerfolg.

Schlimm, so ne 10. Immerhin 1 Momentum, ich bin damit bei +5.

Spielzug: Einen Vorteil verschaffen (mithilfe seines Überlebensinstinkts, daher +1)

Die Reise geht weiter

Würfelergebnis: 🎲2 + 2 (Verstand) = 4, das ist nicht über 9 oder 10. Misserfolg.

Ich zahle den Preis und nehme erneut Stress. Ich erlebe den Wald mittlerweile als Gegner, und da gefährliche Gegner 2 Schaden machen, glaube ich, dass dieser Wald mir 2 Stress verursacht. Damit hat Tegan nur noch 2 Wille…

Spielzug: Eine Reise unternehmen

Tegan bricht auf in die Richtung, die ihm sinnvoll erscheint, nicht wissend, dass es leider genau die falsche Richtung ist…

Um herauszufinden, was sein nächstes Unbill ist, mag ich das Orakel fragen und würfle auf den Tabellen Handlung + Thema. Ergebnis: Reisen + Eid. Äh. Ja, das stimmt natürlich voll und ganz, aber das sagt mir noch nichts. Ich würfle nochmal. Finden + Täuschung. Ja, das klingt schon eher nach einem Hindernis…

Tegan tappt weiter im Dunkeln. Er ist mittlerweile schon ein ganzes Stück weit gekommen, und seine Augen haben sich so gut es geht an die Dunkelheit gewöhnt. Trotzdem entgeht ihm leider, dass auf dem Wildpfad, dem er folgt, eine Grube ausgehoben ist, um Wildschweine zu fangen. Eine Grube mit Pfählen am Boden…

Huch! Eine Falle!

Würfelergebnis: 🎲3 + 3 (Geschick) = 6, das ist über 5 aber nicht über 10. Teilerfolg.

Spielzug: Gefahr trotzen

Tegan erschrickt, schreit auf, und gibt sein bestes, seinen Sturz zu kontrollieren. Er fängt sich einigermaßen behende, denn das Loch ist für einen Menschen nicht allzu groß, aber einer der Pfähle bohrt sich trotzdem in seinen Unterschenkel und fügt ihm eine hässliche Wunde zu (Leben sinkt auf 3).

Es ist schlimm. Das läuft hier alles nicht so wie er es sich vorgestellt hat. Auch wenn er unsicher ist, wie weit er schon von Sturmstein entfernt ist, reicht es ihm jetzt, und er wird genau hier sein Lager aufschlagen. Oder sagen wir etwas weiter weg von dieser verdammten Falle.

Ich raste jetzt, mir doch egal

Würfelergebnis: 🎲4 + 5 (Vorrat) = 9, das ist über 3 aber nicht über 10. Teilerfolg.
Der Teilerfolg erlaubt mir, aus einer Liste von Boni einen auszuwählen (statt 2 bei einem vollen Erfolg). Ich möchte meinen Willen erholen, und er steigt von 2 auf 3.

Spielzug: Ein Lager aufschlagen.

Mit Leben 3 und Wille 3 ist Tegan wirklich schon arg gebeutelt. Wow, wie tödlich ist Ironsworn, dabei waren das nichtmal besonders viele Misserfolge!

An dieser Stelle verlasse ich mal die erste Session und bin gespannt, wie es demnächst mit Tegan weitergeht.

Stand jetzt:

✳️✳️🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲 Queste
🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲🔲 Reise

Leben 3️⃣, Wille 3️⃣, Vorrat 5️⃣

3 Gedanken zu „Ironsworn – Tegan erkundet den Wald (1)“

  1. Sehr, sehr kuhl! Danke! Für die Mühe beim Aufschreiben. Und ufff … Tegan hat’s ganz schön erwischt. Ich hatte beim Lesen des Regelwerkes geahnt, dass Ironsworn ziemlich hart ist, aber Tegan hat auch echt viele 10en gewürfelt. Wobei ich neulich auch erst gelernt habe, dass eine 10 beim Wurf von 2W10 (und der Auswahl des höchsten Ergebnisses) die Zahl mit der höchsten Wahrscheinlichkeit ist. Erzählerisch passt das natürlich voll dazu, wie Shawn Tomkin den Rest der Eisenlande aufzieht: rau, gefährlich und unbarmherzig. Ich bin sehr gespannt, wie mein erstes Solo-Abenteuer da läuft, und was das mit den Figuren und Geschichten macht …

    1. Das ist ja auch wirklich total verrückt! Der Mensch denkt nicht stochastisch, es ist einfach so. :)
      Schön, dass dir das Actual Play gefällt! Hat irgendwie mehr Spaß gemacht als ich dachte, es fühlt sich mehr wie Meistern als wie Rollenspielen an, irgendwie, aber in a good way.

Schreibe einen Kommentar zu jan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.